Die Asia-Swiss Business Development GmbH wurde im Jahr 2005 in Beckenried (Nidwalden) gegründet. Sie zeichnet sich durch hervorragende Kontakte zum asiatischen Raum aus.

In Japan geniesst der Austausch von Visitenkarten einen sehr hohen Stellenwert. Eine Visitenkarte (genannt «Meishi») repräsentiert die Person oder Firma nach Aussen und soll nicht nur Informationen übermitteln. Das Übergeben der eigenen Visitenkarte ist ein traditioneller und respektvoller Akt, dem sehr hohe Bedeutung beigemessen wird. Die Karte steht symbolisch für die Person oder Organisation und soll deren Werte vermitteln.
Aus diesem Grund werden ständig neue Technologien entwickelt um die Karten schön, hochwertig und exklusiv zu gestalten. Dabei werden auch Materialien wie PVC, Metall und Holz eingesetzt.

Durch unsere Kontakte zum asiatischen Markt haben wir Kenntnis und Zugang zu diesen Technologien erlangt und wollen diese auch Ihnen zur Verfügung stellen. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen Karten herstellen, die Sie optimal repräsentieren und die Werte Ihrer Organisation wiederspiegeln und in die Welt hinaustragen. Mit unseren Karten gelingt dies bestimmt.

Für dieses Versprechen stehen wir ein und möchten Ihnen gerne Zugang zu unserem Know-How ermöglichen. Gerne unterstützen wir Sie beim Erstellen von fantastischen Karten.

Herzlichst

Tom Kaeslin
Geschäftsführer